SCHÖNER WOHNEN – Redaktionsblog

Mit Richard Lampert nach draußen!

richardlampert2

Frühling, ich komme! Endlich steigen die Temperaturen, es blüht und sprießt überall. Genau die richtige Zeit, um den Garten auf Vordermann zu bringen und sich auf Balkon und Terrasse häuslich einzurichten. In diesem Jahr kommt mir bei dem Thema gleich die aktuelle Outdoorkollektion von Richard Lampert in den Sinn. Könnte das an den frischen Farben liegen?

Ja, das könnte es wohl. Denn was im Frühjahr für Blumen gilt, scheint sich bei mir auch auf Möbel zu übertragen: Bunt muss es sein! Nach einem doch eher trüben und grauen Winter ist das auch kein Wunder. Da kommen die farbenfrohen Klappstühle, Beistelltische und Outdoor-Sessel der Stuttgarter Designschmiede von Richard Lampert gerade recht.

richardlampert_outdoor

Die Stücke der Outdoor-Kollektion gibt es in zahlreichen Farben. Ganz vorne liegen derzeit Pastell- und Sorbettöne, gemischt mit kräftigem Blau oder zurückhaltendem Grau. Hinzu kommen helle Hölzer und lackiertes Metall – schließlich müssen die Möbel auch Wind und Regen trotzen.

richardlampert1

Und das kriegen sie hin. Auch, wenn sie nicht unbedingt so aussehen. Allerdings ist das genau der Sinn der Sache, denn zeitgenössische Outdoormöbel sehen so aus, als wären sie gerade erst vom heimischen Wohnzimmer auf die Terrasse gestellt worden. Die Brücke zwischen drinnen und draußen, wohnlich und wetterfest schaffen sie spielend.

richardlampert4

Apropos spielend: Mein heimlicher (naja, jetzt nicht mehr ganz so heimlicher) Favorit ist der Sessel “Tie-Break”. Der wird aus Tennisnetz, Sicherheitsgurt und Flachstahl gemacht und ist irre bequem.

richardlampert3

Und weil mein eigener Balkon gelinde gesagt noch im Winterschlaf steckt, muss ich vorerst mit bunten Blumen auf dem Schreibtisch vorlieb nehmen. Doch da kann ich mir wirklich Schlimmeres vorstellen!

blumen

Kommentare (2)

  1. Auf in den Frühling – da macht Umziehen und/oder Wohnung neu einrichten wieder Spaß!

  2. Ja, die Terrasse ist schon wieder eingerichtet.
    Allerdings kam jetzt der Winter hier in Berlin zurück, draussen sitzen geht nicht.
    Aber zu Ostern soll es ja wärmer werden.
    Wollen wir hoffen, dass das Wetter sich hält, wenn ich “volles Haus” habe.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

(wird nicht veröffentlicht)


Sicherheitscode