SCHÖNER WOHNEN – Redaktionsblog

Archiv für den 22. Juli 2009 (1)

Bushaltestellenkunst im Allgäu

Bushaltestellenkunst im AllgäuEine Bushaltestelle zwischen saftigen Wiesen, irgendwo im Allgäu. Man steigt aus dem Landbus. Die Trecker tuckern, die Kühe muhen. “Griaß di!”. Hallo auch. “Komm mit, nimm dir Zeit. Merhaba. Auf einem hohen Berg sitzt ein kleiner Zwerg und singt aus voller Brust.” Was der jungen Künstlerin Anna Grath zum Ankommen und zum Abreisen einfällt, ist nachzulesen in zwei Haltestellenhäuschen zwischen Simmerberg und Genhofen. Anhalten lohnt! Ein Blick auf Graths Internetseite auch: www.annagrath.de. Und ein bisschen Werbung für den tollen Bildband “Tausendschön & Gänsegift – ein botanisches Plädoyer für die Bezauberung” kann schließlich auch nicht schaden