SCHÖNER WOHNEN – Redaktionsblog

Kommode oder Skulptur?

„Stack“ von Shay Alkalay Das liegt in diesem Fall im Auge des Betrachters beziehungsweise des Benutzers. Eine Kommode ist normalerweise ein Korpus mit Seitenwänden und Rückwand und kann nur in eine Richtung geöffnet werden. Bei der Kommode “Stack” von Shay Alkalay lassen sich vielfarbige Schübe nach zwei Seiten verschieben und erzeugen so einen je nach Stellung der Schübe skulpturalen Charakter. Funktional ist sie außerdem. Verschiedene Höhen und Farbstellungen sind möglich.

Hersteller: Established & Sons
www.establishedandsons.com

Kommentare (1)

  1. Wer sich die Kommode gerne mal live anschauen möchte, ist jederzeit in unseren Räumlichkeiten, der Galerie Selected, in Frankfurt am Main willkommen. Alle nötigen Informationen finden Sie auf unserer Internetseite. Ich freue mich auf Ihren Besuch-Nina Rößler

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

(wird nicht veröffentlicht)


Sicherheitscode